Kontakt

Wurzbacher GmbH

Ossecker Str. 8-10
95030 Hof

Tel.: 09281/97750
Fax: 09281/977555

E-Mail: info@wurzbacher.de
 

 

Wurzbacher GmbH
Zum Plom 34
08529 Plauen

Tel.: 03741/41720
Fax: 03741/417255

E-Mail: info@wurzbacher.de

 

Öffnungszeiten

Standort Hof:

Mo - Fr 07:30 - 18:00 Uhr
Sa 08:00 - 14:00 Uhr
So Schausonntag Hof:
13:00 - 17:00 Uhr
(keine Beratung,
kein Verkauf)

 

Standort Plauen:

Mo - Fr 07:00 - 18:00 Uhr
Sa 08:00 - 14:00 Uhr



 

 

Kontaktformular

RockTect: Energie sparen mit einer luftdichten Gebäudehülle

Rockwool RockTect

Luftdichtheit und Wärmedämmung sind untrennbare Anforderungen und deshalb ist es sinnvoll, eine Gesamtlösung aus einer Hand zu wählen. ROCKWOOL bietet mit dem Luftdichtsystem RockTect ein vollständiges Produktsortiment an, das in Kombination mit ROCKWOOL Steinwolle eine effiziente Einheit zur Energieeinsparung im Schrägdach, Trockenbau und in der Holzrahmenbauweise darstellt.

RockTect besteht aus sicher aufeinander abgestimmten Produkten und wird zur Erstellung einer luftdichten Hülle in Leichtbaukonstruktionen von Dach und Wand verwendet. Die diffusionshemmende Eigenschaft der Dampfbremse verhindert unkontrollierte Wasserdampfdiffusion in die gedämmte Konstruktion und vermeidet Bauschäden. Die feuchtevariable Dampfbremse RockTect Intello climate z. B. reagiert im Sommer und Winter aktiv auf Umgebungsfeuchte und bietet somit optimalen Schutz vor Schäden durch Tauwasser.

Das RockTect Luftdichtsystem dient zur Vermeidung von:

  • unkontrollierter Luftströmung durch ein gedämmtes Außenbauteil infolge von Undichtheiten
  • Energieverlusten und erhöhtem Feuchteeintrag in die Konstruktion durch Fehlstellen

Neben der Dämmung, entscheidet vor allem die Luftdichtheit der Gebäudehülle über die Energieeffizienz eines Hauses. Mit den technischen Anforderungen an die Luftdichtheitsebene in der Gebäudehülle steigen zudem die Anforderungen an den Verarbeiter. Dabei sind insbesondere dauerhaft luftdichte Detailanschlüsse häufig der kritische Punkt bei der Baukonstruktion. Fehlstellen in Anschlussdetails können neben potenziellenBauschäden auch zur spürbaren Reduzierung der Behaglichkeit führen.