Kontakt

Wurzbacher GmbH

Ossecker Str. 8-10
95030 Hof

Tel.: 09281/97750
Fax: 09281/977555

E-Mail: info@wurzbacher.de
 

 

Wurzbacher GmbH
Zum Plom 34
08529 Plauen

Tel.: 03741/41720
Fax: 03741/417255

E-Mail: info@wurzbacher.de

 

Kontodaten:

Sparkasse Vogtland:

DE85 8705 8000 0103 9669 60

VR-Bank Hof/Saale:

DE19 7806 0896 0002 5546 31

Öffnungszeiten

Standort Hof:

Mo - Fr 07:30 - 18:00 Uhr
Sa 08:00 - 14:00 Uhr
So Schausonntag Hof:
13:00 - 17:00 Uhr
(keine Beratung,
kein Verkauf)

 

Standort Plauen:

Mo - Fr 07:00 - 18:00 Uhr
Sa 08:00 - 14:00 Uhr



 

 

Kontaktformular

Alles was schön macht – Osmo Terrassenpflege für Ihre neue Holzterrasse

Die Ölbasierten Anstriche für außen sind besonders empfohlen für Holzdecks und Gartenmöbel und sorgen für eine wasser- und schmutzabweisende Oberfläche.

Kleine Helfer mit großer Wirkung – Osmo Terrassenreiniger

die kleinen Helfer eignen sich nicht nur für den Terrassenboden, auch das was drauf steht, wie Gartenstühle, Tische und Co. aus Holz oder Holzkunststoffgemisch erfreuen sich über eine entsprechende Pflege mit unseren Terrassenreinigern von Osmo:

Auf Rundumschutz achten!

Remmers Rundumschutz

Premium Holzschutz-Lasur mit Zulassung gemäß der Richtlinie 98/8/EG (BPD-Zulassung)

Face-Lifting für die HK-Lasur mit 6-fach-Schutz von Remmers
Bislang gängige Wirkstoffkombinationen werden jetzt zulassungspflichtig. Das heißt ohne eine Zulassung gemäß der Richtlinie 98/8/EG (BPD-Zulassung) dürfen entsprechende Produkte nach dem Stichtag am 30. Juni 2012 nicht mehr vermarktet oder in Verkehr gebracht werden. Europaweit dürfen künftig nur noch biozide Holzschutzmittel vermarktet werden, deren Wirksamkeit geprüft wurde und die zugleich unschädlich für Mensch und Umwelt sind. Das erfordert ein enorm aufwändiges Zulassungsverfahren.

Die Firma Remmers hat als eines der ersten Unternehmen diese Zulassung erhalten. Wichtige Remmers Holzschutz-Kernprodukte wie die HK-Lasur mit 6-fach-Schutz sind nun offiziell mit dem EU-Qualitätssiegel (BPD-Zulassungsnummer DE-2012-MA-08-00002) ausgezeichnet.

Die bewährte HK-Lasur hat sich seit Jahrzehnten fest im Markt für dekorativen Holzschutz etabliert. Das Produkt schützt Holz vor UV-Strahlung, Feuchtigkeit, Bläue, Fäulnis, Wespenfraß und Schimmel. Remmers hat die Premium Holzschutz-Lasur bereits 2010 an die neuen gesetzlichen Forderungen angepasst. Neben der Senkung des VOC-Gehaltes wurde der „Klassiker“ unter den Holzschutz-Lasuren, wie ihn der Hersteller bezeichnet, auch hinsichtlich des Langzeit-Wetterschutzes nochmals verbessert.

„Wir haben aus der Not eine Tugend gemacht und die neue HK-Lasur weiter optimiert und das kann man sogar sehen. Der Abperleffekt macht optisch sichtbar, dass ein höherer Oberflächen- und Langzeitschutz realisiert werden konnte. Das wurde durch die Erhöhung des Festkörperanteils und den Einsatz eines neuartigen High-Solid-Bindemittels ermöglicht.“ so Jürgen Dirkes, Produktmanager Holzschutz & Holzveredelung.

Neben der verbesserten Hydrophobierung und dem Langzeitschutz vor Pilzbefall und Bläue bietet die HK-Lasur wie bisher einen wirksamen Schutz vor Verwitterung der Oberfläche, ausgelöst durch die Zerstörung des Lignins im Holz durch UV-Strahlung. Da die Lasur tief in das Holz penetriert und als Dünnschicht-Lasur nur einen minimalen Film auf der Oberfläche bildet, besteht auch keine Gefahr, dass dieser mit der Zeit reißt und abblättert. Nach einigen Jahren kann problemlos ein Renovierungsanstrich aufgebracht werden, ohne dass eine Vorbehandlung wie Anschleifen oder Abbeizen nötig ist.

Mit diesem Rundum-Holzschutz ist eine dekorative Gestaltung des Untergrundes in 16 verschiedenen Holzfarbtönen möglich. Die speziellen Pigmente verhindern das Vergrauen des Holzes. Eine zusätzliche Holzschutzgrundierung ist bei Verwendung der HK-Lasur nicht erforderlich. Das 2in1-Produkt hat den notwendigen Holzschutz bereits mit eingebaut.

Die Gebinde der altbekannten HK-Lasur haben im Frühjahr 2012 dazu noch ein Face-Lifting erhalten und sind im ebenfalls komplett neuen Regal-Look im Handel zu finden: Die Premium-Holzschutz-Lasuren HK-Lasur und Holzschutz-Creme sind Holzschutz-Imprägnierung, Grundierung und Lasur in einem – also „3in1“-Produkte. Das heißt eine separate Imprägnierung wird nicht benötigt! Dieses wird aufgrund der erfolgreichen Zulassung dieser Produkte im Rahmen der Europäischen Holzschutz-Zulassung ermöglicht. Für den Endverbraucher ist das in mehrfacher Hinsicht von Vorteil: Er benötigt nur ein einziges Produkt, mit dem ein umfassender Schutz - Remmers bietet sogar den 6-fach-Schutz - der wertvollen Holzbauteile erfolgen kann. Unterm Strich wird weniger Material und Arbeitszeit benötigt.

Während andere noch imprägnieren oder grundieren, schützt der Endverbraucher mit den Remmers-Produkten sein Holz bereits mit dem ersten Anstrich umfassend vor Feuchtigkeit, Bläue, Fäulnis, Schimmel & Algen, UV-Strahlung und Wespenfraß. Das spart Zeit und Geld. Mit der Holzschutz-Creme reicht im besten Falle sogar nur ein einziger Anstrich für den kompletten Holzschutz.

Wetterschutz auf der ganzen Linie -
Umweltfreundliche Behandlung für Holz im Freien

Sind die ultravioletten Strahlen des Sonnenlichts zu stark oder hält ungünstige Witterung wie Nässe, Hitze oder Kälte zu lange an, hinterlässt das unschöne Spuren auf der Oberfläche des Materials und schädigt die Holzstruktur. Optische oder tiefer gehende Mängel wie diese können die gute Sommerlaune schnell trüben. Damit man Heim und Hof in der Freiluftsaison genießen kann, ohne sich über angegriffene Gartenhäuser, Zäune, Carports, Pergolen und Gartenmöbel zu ärgern, empfiehlt sich ein Langzeitschutz für Bauteile aus dem Werkstoff Holz.

Wetterschutz-Lasur UV heißt die Lösung aus dem Hause Remmers für dauerhaft schönes Holz im Freien. Die atmungsaktive, wasserbasierte Lasur ist mit Nano-UV-Blockern ausgestattet, die gleich zweifach für einen Langzeitwetterschutz sorgen: Zum einen verhindert der UVA-Schutz das Vergrauen des Holzes und zum anderen fungiert der HALS-Komplex als Radikalfänger und schützt vor vorzeitigem Abbau. Wetterschutz-Lasur UV eignet sich für alle Holzarten die hierzulande Verwendung finden, sowie für tropische Hölzer und überzeugt nicht nur durch seine Wirkungsweise, sondern auch durch seine Anwenderfreundlichkeit.

Das tropfgehemmte Lasur-Gel lässt sich gut auftragen und ist dank seiner biozidfreien Qualität auch für Hölzer im Innenbereich geeignet. In Kombination mit der Holzschutz-Creme farblos von Remmers ist die Lasur aber vor allem auch im direkt bewitterten Bereich einsetzbar, sogar für die Renovierung bestehender Lasuranstriche auf Fenstern und Türen.

Für helle Hölzer empfiehlt sich die farblose Lasur, die verhindert, dass der Wunschfarbton zu schnell nachdunkelt. Farbe kommt mit der Wetterschutz-Lasur UV „farbig“ ins Spiel: Ob Eiche hell, Mahagoni oder Wallnuss – verschiedene natürliche Farbtöne sind realisierbar und überzeugen durch Seidenglanz und dauerhafte Brillanz.

Gut geschützt – Holzbauteile
im Außenbereich benötigen intensive Pflege

Remmers Holzschutz

Darüber hinaus ist der Naturwerkstoff Holz optimal geschützt vor Hitze und UV-Strahlen im Sommer sowie vor Nässe und Kälte im Winter. Die Holzschutzserie des Herstellers Remmers hält hierfür eine breite Auswahl an Lasuren und Farben bereit, die optimal aufeinander abgestimmt sind und das Holz effektiv schützen, auffrischen und wieder im alten Glanz erstrahlen lassen.

Das Baumaterial Holz hat den Ruf, aufwendig in der Pflege zu sein. Mit der richtigen Pflegeserie allerdings sind die Arbeiten schnell erledigt und die Renovierungsintervalle sind angenehm lang. Je nach Produkt beschränken sich auch die Vorarbeiten vor dem eigentlichen Anstrich auf ein Minimum.

Die Lasur Holzschutz-Creme beispielsweise hat eine cremige Konsistenz und zeichnet sich gegenüber herkömmlichen flüssigen Lasuren besonders durch ihre hervorragenden Verarbeitungseigenschaften aus. Das Produkt tropft und kleckert nicht, was insbesondere bei Überkopfarbeiten ein großer Vorteil ist. Außerdem dringt die Creme tief in das Holz ein, so dass nur ein Anstrich erforderlich ist. Spätere Pflegeanstriche können ohne Vorarbeiten, wie beispielsweise schleifen, vorgenommen werden. Darüber hinaus verläuft die Creme spurlos, das heißt, auch bei ungleichmäßig hohen Schichten verlaufen diese und sehen später gleichmäßig aus. Bei neun attraktiven Farbtönen findet zudem jeder die passende Nuance. Die Holzschutz-Creme ist Holzschutz-Imprägnierung, Grundierung und Lasur in einem – also ein „3in1“-Produkt. Das heißt eine separate Imprägnierung wird nicht benötigt. Dieses wird aufgrund der erfolgreichen Zulassung des Produktes im Rahmen der Europäischen Holzschutz-Zulassung ermöglicht.

Mit der Holzschutz-Creme kann das Holz bereits mit dem ersten Anstrich mit einem 6-fach-Schutz gegen Feuchtigkeit, Bläue, Fäulnis, Schimmel & Alge, UV-Strahlung und Wespenfraß geschützt werden.